Die Jani

ich hasse schlümpfe.

eines tages finde ich euer dorf und dann könnt ihr was erleben! und wenn es das letzte ist, was ich tue...

Too Cool for Internet Explorer

29 November 2005

wortkreationen, die gar nicht gehn . . .

immer wieder fallen mir worte oder wörter auf, die irgendwie scheisse sind!

so z.b. in verbindung mit winter und warmer heizungsluft der begriff "stoßlüften" - klar ist, was gemeint ist, nur klingts wirklich schön? na, ich weiß nicht!

schön sind auch - für ausländische mitmenschen leicht zu verwechselnde - begriffe wie "spülmaschinensalz". deshalb hab ich angst, in fremdsprachigen ländern lebensmittel einzukaufen! zu groß ist die gefahr, sich dinge wie "spülmaschinensalz" auf die tomaten zu streuen, weil mans nicht besser wußte . . .

wie würde ich mich verhalten, wenn ich "sandkuchen" oder "heidesand" kaufen soll?
und wie unterscheidet man als unwissender "hundekuchen" und "kalten hund"?
oder auch "katzenmilch" und "katzenzungen"?
und was ist mit "mäusespeck" und "frühstücksspeck"?

wirklich einfach machts einem die sprache manchmal nicht!

3 Comments:

At 03 Dezember, 2005 03:10, Anonymous anja said...

ächemm...gar nicht schreibt man "gar nicht" zusammen...das nur mal hier schnell korrigiert. wenn man sich schon über die sprache 'aufregt', sollte man sie wenigstens selbst beherrschen ;-)
nicht böse nehmen, ok? aber das fiel mir echt total ins auge. ciaoi...

 
At 05 Dezember, 2005 00:22, Anonymous Anonym said...

Zu dem Komentar von anja kann ich nur sagen: Nach dem Punkt schreibt man groß. Wenn man schon die Rechtschreibung anderer kritisiert sollte man sie wenigstens selber beherschen.

 
At 05 Dezember, 2005 00:31, Blogger jana said...

kinder! nicht streiten und nicht an den haaren ziehen und nicht kneifen bitte. das ist doch hier alles nur spaß! locker bleiben!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home