Die Jani

ich hasse schlümpfe.

eines tages finde ich euer dorf und dann könnt ihr was erleben! und wenn es das letzte ist, was ich tue...

Too Cool for Internet Explorer

30 Dezember 2005

tipp an mich selbst

merke:

selbst, wenn dir - auf grund deiner funktionierenden heizung - wohlig warm ist, solltest du es meiden, nur im trägershirt und in sporthose das haus zu verlassen, um den müll wegzubringen. noch weniger ist zu empfehlen, in dieser situation den schlüssel zu vergessen. und in speziellen aktuellen fällen von schneefall ist absolut dringend davon abzusehen!

ps: vielen dank an dieser stelle an meinen nachbarn, der mich gerettet hat!

7 Comments:

At 30 Dezember, 2005 22:52, Blogger Morris said...

Awesome picture!

Mr. Morris
Ask Morris

 
At 31 Dezember, 2005 10:39, Blogger derLampe said...

Also da hätte ich mir jetzt ein Foto gewünscht ;-)

 
At 31 Dezember, 2005 11:36, Blogger jana said...

ha, ich hatte grad den 2006. leser, so ein zufall =)

und ich werd das gefühl nicht los, dass mein erlebnis nicht ernstgenommen wird. ich bitte darum, dieser sache den nötigen respekt beizumessen. ich hätte sterben können bis ich tot bin!

 
At 31 Dezember, 2005 12:22, Anonymous mr. marl said...

Jetzt mal nicht so anstellen! Ich kenne Leute die nach einem heißen Ska-Konzert ohne Oberbekleidung sich mit anderen Jungs hocherotisch mit Schnee einreiben. Ein Schelm, wer jetzt an mich denkt!

 
At 02 Januar, 2006 15:12, Blogger subcess said...

ich kann das verstehen - hab sowas auch schon mal erlebt. schön ist dann auch noch, wenn man vor der tür steht, es ist kalt, es war trocken als man ging, also nur die hauspuschen an - und dann fängts an zu regnen... :-(

 
At 03 Januar, 2006 00:58, Blogger Robert said...

Unterlasse solches auch, wenn es 02:30 in der Nacht ist, deine Eltern im Urlaub, dein Bruder außerhalb auf einer Party, gehe also um diese Zeit NICHT ins Haus deiner Eltern um ein Tele-Objektiv zu holen, und lasse auch NICHT den Schlüssel auf Papas Schreibtisch liegen während hinter dir die Haustür zufällt. :) Lasse auch NICHT dein Handy im abgeschlossenen Auto, um dann den 80-jährigen Nachbarn aus dem Bett zu holen, der einen Notfall-Schlüssel hat.

Gehe auch nicht schlafwandelnd aus deiner Wohnung und wache nicht im Flur auf, während sich die Wohnungstür dem verschlossenen Zustand zuneigt. So vermeidest du polternde Hechtsprünge in der Nacht. :-)

 
At 03 Januar, 2006 01:17, Blogger samoafex said...

Das werde ich mir mal in mein kleines Notzibuch eintragen, für alle Fälle.

Danke für die Warnung!

P.S.: Würde sich zur Verfilmung durch Notruf eignen! Schön dramatisch und so.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home